22.02.2017

Am Montag tagt der Ausschuss für Integration und Migration

Oldenburg. Am Montag, 27. Februar, 16 Uhr, findet im Forum St. Peter, Peterstraße 22-26, eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Integration und Migration statt.

Tagesordnung (öffentlicher Teil)
    
1.    Feststellung der Beschlussfähigkeit
2.    Genehmigung der Tagesordnung (öffentlicher Teil)
3.    Genehmigung des Protokolls Nr. 5 vom 29.11.2016 (öffentlicher Teil)
4.    Einwohnerfragestunde
5.    Sitzungstermine 2017 – Ausschuss für Integration und Migration
6.    Jahresschwerpunkt der Stabstelle Integration
7.    Aktueller Stand der Fortschreibung des Integrationskonzepts
8.    Tätigkeitsbericht der Koordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit
9.    Unterbringung von Asylbewerberinnen und Asylbewerbern
10.    Vorstellung der beratenden Mitglieder des Ausschusses für Integration und Migration
11.    Benennung von Delegierten für den Niedersächsischen Integrationsrat (NIR)
12.    Anträge der Fraktionen, Gruppen und Ausschussmitglieder
12.1.    Probleme von Familien beim Familiennachzug von Angehörigen anerkannter Flüchtlinge und Asylbewerber in Oldenburg (Gruppe Die Linke./Piratenpartei)
12.2.    Probleme bei der Nutzung von Bussen der VWG auf der Strecke nach Blankenburg (Gruppe Die Linke./Die Piratenpartei)
12.3.    Pool/Sprachmittlerinnnen und Sprachmittler Oldenburg (Fraktion Bündnis 90/Die Grünen)
12.4.    Zahlen zu Auszügen, Wegzügen und Abschiebungen in Oldenburg (beratende Mitglieder)
12.5.    Zugang zu Sprach- und Alphabetisierungsangeboten, Angebote für Frauen und Kindertagesbetreuung (Bündnis 90/Die Grünen)
12.6.    Versorgung mit Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge und für nachgereiste Familienangehörige von Flüchtlingen (beratendes Mitglied)
13.    Anfragen und Anregungen

Weitere Informationen gibt es im Ratsinformationssystem unter
buergerinfo.oldenburg.de/to0040.php.