15.05.2020

Baubeginn für Gartenfachmarkt in Tweelbäke

Oldenburg. Im Stadtteil Tweelbäke bekommt Oldenburg einen neuen Gartenfachmarkt, die Bauarbeiten haben an diesem Freitag, 15. Mai, begonnen. Die Firma Ostmann setzt dort ein neues Unternehmenskonzept um. Geplant ist unter anderem ein zentraler Marktplatz als große Aktionsfläche, außerdem wird es ein gastronomisches Angebot geben. Die Fertigstellung des bis zu 14.000 Quadratmeter großen Gartenfachmarktes ist für das Frühjahr 2021 geplant.

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann betonte beim ersten Spatenstich, die Ansiedlung sei ein positives Signal für die Wirtschaftsentwicklung in Oldenburg, gerade in angespannten Zeiten. „Wir lösen damit ein Versprechen ein, den Standort am Oldeweg zu stärken“, sagte Krogmann. Der Oberbürgermeister hob zudem die überregionale Ausstrahlungskraft des Marktes hervor.

Die Unternehmensgruppe Ostmann betreibt derzeit vier Fachgartencenter an den norddeutschen Standorten Bad Zwischenahn, Stuhr, Vechta und Wildeshausen mit einer Verkaufsfläche von insgesamt über 20.000 Quadratmetern und 120 Mitarbeitern.

Die Stadt hatte bereits 2015 signalisiert, dass der Bau im Einklang mit dem Einzelhandelsentwicklungskonzept steht.

Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (rechts) beglückwünschte Rainer Ostmann zum Baustart für den neuen Gartenfachmarkt. Foto: Sascha Stüber
Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (rechts) beglückwünschte Rainer Ostmann zum Baustart für den neuen Gartenfachmarkt. Foto: Sascha Stüber