22.01.2021

Drei Glascontainer-Stellplätze werden aufgelöst

Oldenburg. Die Container-Stellplätze an den Standorten REWE (Hauptstraße), Helene-Lange-Schule (Marschweg) und REAL (Stubbenweg) werden ab kommenden Montag, 25. Januar, aufgelöst. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) Stadt Oldenburg bittet darum, auf die Glascontainer an den umliegenden Standorten auszuweichen. Die nächsten Standorte sind:

  • Sodenstich gegenüber der Annette-von-Droste-Hülshof-Straße,
  • Feststraße bei der Sporthalle im Wendkreis,
  • Weißenmoorstraße bei der Autobahnbrücke.


Alle Standorte sind im interaktiven Stadtplan der Stadt Oldenburg unter www.oldenburg.de zu finden. Dem Container-Abzug liegen Entscheidungen der Grundstückseigentümer und Standortbetreiber zugrunde, auf die der Abfallwirtschaftsbetrieb keinen Einfluss hat. Der AWB sucht intensiv nach Ersatzstandorten.