28.12.2015

Schaurige Sonntagsführung

Am Sonntag, 3. Januar, findet um 11 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Janssen und Füssli: Die Geister, die sie riefen…“ im Horst-Janssen-Museum statt. Museumsleiterin Dr. Jutta Moster-Hoos zeigt die Ausstellung, die sich mit der Auseinandersetzung Janssens mit dem Werk Johann Heinrich Füsslis befasst. Füssli verschaffte phantastischen Geisterwesen aller Art in seinem Werk eindrucksvolle Auftritte. Horst Janssen fühlte sich dadurch zu seinem Radierzyklus „Der Alp“ inspiriert.

Die Teilnahme kostet 3 Euro plus Eintritt.