21.02.2014

Spaß mit Büchern: Bücherzwerge und Bilderbuchkino

Oldenburg. Geschichten, Bilder, Reime – schon kleine Kinder lieben Bücher, vor allem Bilderbücher. Noch eine Gutenachtgeschichte, bevor das Licht ausgeht – für viele Eltern und Kinder ist dieses Ritual besonders wichtig. Doch Bilderbücher bieten noch mehr Möglichkeiten. Wie Kinder und Eltern zusammen eine Geschichte entdecken und erleben können, zeigt Vera Jauken vom Team der Kinderbibliothek am PFL, Peterstraße 1. Sie bietet von März bis Juli einmal pro Monat die Aktion „Bücherzwerge“ an, immer am zweiten Mittwoch im Monat um 10 Uhr. „Mitmachen können Kinder im Alter von zwei bis drei Jahren mit einer Begleitperson. Bei jeder Veranstaltung wird ein Bilderbuch präsentiert und dazu gereimt, geklatscht oder gespielt“, verrät Jauken.

Für Kinder ab vier Jahren wird ebenfalls von März bis Juli ein Bilderbuchkino angeboten. Dabei wird die Geschichte vorgelesen und die Bilder werden passend dazu auf einer Leinwand gezeigt. So können alle Kinder gut zuschauen. „Das Bilderbuchkino bieten wir um 15.30 Uhr an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat an“, berichtet Marianne Reudink, Leiterin der Kinderbibliothek.
„Es gab kontinuierlich Anfragen nach Veranstaltungen in der Kinderbibliothek – nicht nur während der KIBUM“, ergänzt Heike Janssen, Leiterin der Stadtbibliothek, und betont: „Leseförderung ist uns ein wichtiges Anliegen und darum freuen wir uns auf kleine und große Besucherinnen und Besucher.“ Nach einer Sommerpause sollen im Herbst neue Termine angeboten werden.


Termine „Bücherzwerge“:
12. März, 9. April, 14. Mai, 11. Juni, 9. Juli
Beginn jeweils um 10 Uhr, Dauer circa 35 Minuten
Termine Bilderbuchkino:
5. März, 19. März, 2. April, 16. April, 7. Mai, 21. Mai, 4. Juni, 18. Juni, 2. Juli, 16. Juli
Beginn jeweils um 15.30 Uhr, Dauer circa 60 Minuten, im Anschluss an das Bilderbuchkino wird gemalt oder gebastelt.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 0441 235-2893 oder im Internet unter www.stadtbibliothek-oldenburg.de.